Air France, KLM & Delta


Dank des Joint Ventures in Nordamerika profitieren Reisende von einem optimal ausgebauten Streckennetz, zahlreichen Verbindungen, kostengünstigen Tarifen und harmonisierten Services.

AIR FRANCE KLM DELTA - Starke Partner für zufriedene Kunden

Air France, KLM und Delta Air Lines - Wenn diese drei Airlines zusammenkommen, dann entsteht das weltweit bedeutendste Transatlantik-Joint Venture. Ihre Kunden kommen in den Genuss eines weltumspannenden Streckennetzes, aufeinander abgestimmten Flugplänen, leistungsstarken Drehkreuzen sowie einer modernen Flugzeug-Flotte. Kunden genießen überall das gleiche hohe Service-Niveau, ganz egal mit welcher der drei Airlines Sie reisen.

Bei jeder Airline entdecken Fluggäste ihre ganz individuelle Note, denn jede der drei Partner macht ihre Reise zu einem besonderen Erlebnis. Selbstverständlich lassen sich alle Flüge von Air France, KLM und Delta vollkommen flexibel miteinander kombinieren.

Air France, KLM und Delta Air Lines sind Mitglied der SkyTeam-Allianz, der zweitgrößten Airline-Allianz der Welt.

First Class (La Première)
Business Class
Premium Economy
Economy

Die La Première-Kabine präsentiert sich in einem exklusiven Design. Sie bietet vier individuelle Suiten, die für mehr Ruhe und Privatsphäre in 3 m² große, individuelle Räume verwandelt werden können – das eigene Hotelzimmer über den Wolken. Der Schlafsessel ist mit dezent integrierten technischen Raffinessen ausgestattet.

Der 24-Zoll-Touchscreen bietet eine intuitive Benutzerführung. Filme, Spiele, Fernsehsendungen, Dokumentarfilme, Musik - 1.000 Stunden beste Unterhaltung. Die gastronomischen Highlights, die vorab selbst zusammengestellt werden können, werden von französischen Sterne-Chefs kreiert. Außergewöhnliche Weine, die von den weltbesten Sommeliers ausgewählt werden,  runden das gastronomische Angebot ab.

Auch die Air France Business Class präsentiert sich in neuem Design. Ob Büro, Restaurant, Unterhaltungs-Lounge oder auch Schlafzimmer: der Sitzplatz nimmt ganz nach Wunsch verschiedene Funktionen wahr. Um ein Höchstmaß an Ruhe und Privatsphäre zu ermöglichen, wurde jeder Sitz mit direktem Zugang zum Gang angeordnet. Die Armlehnen des 2 m langen Bettes lassen sich versenken, um noch mehr Liegefläche zu bieten. Sterneköche sorgen während des Fluges für wahre Gaumenfreuden. Ein Entertainment-Programm der neuesten Generation, präsentiert auf einem 18Zoll-großen HD Touchscreen, bietet beste Unterhaltung.

Premium Economy ist eine Klasse zwischen Business und Economy. Sie befindet sich im vorderen Teil des Flugzeugs. Im A380 befindet sich die Kabine auf dem Oberdeck. Der exklusiv für diese Klasse konzipierte Sitz lässt sich innerhalb seiner festen Schale nach hinten lehnen. So bleibt die Privatsphäre während der gesamten Reise gewahrt. Das exklusive Menü wurde von Servair-Chefköchen zusammengestellt. Die servierten  Weine und Champagner sind Empfehlungen von Paolo Basso, dem Sommelier-Weltmeister 2013.

Die Air France Economy bietet den Reisekomfort, die Qualität und den effizienten Service von Air France zu attraktiven Preisen. Die Sitze haben eine Sitzneigung von 118 Grad. Der Sitzabstand beträgt je nach eingesetztem Maschinentyp 82 cm.

Mit den Air France-Sitzplatzoptionen können sich Passagiere der Economy auf mehr Komfort und Beinfreiheit auf ihrer Reise freuen. Zwei warme Hauptgerichte stehen zur Auswahl. Außerdem haben Passagiere die Möglichkeit, für ihre Flugreisen ab Paris vorab eines von fünf A-la-Carte-Menüs zu bestellen. Ein Entertainment-System der neuesten Generation garantiert beste Unterhaltung an Bord.

World Business Class
Economy Comfort Zone

Besonders komfortabel reisen Passagiere in World Business Class (WBC). Diese lässt KLM momentan völlig neu ausstatten. Die niederländische Designerin, Hella Jongerius, zeichnet sich für die Einrichtung verantwortlich.

Neue, hochkomfortable Sitze mit voll nach hinten verstellbarer Rückenlehne sorgen für optimalen Komfort. Bei vollständiger Neigung verwandelt sich der Sitz in ein 2,07 m langes Bett. Selbstverständlich verfügt jeder Sitzplatz über Steckdose und Sichtblende. Durch das auf einem 17-Zoll-Bildschirm präsentierte Entertainment-System vergeht die Zeit wahrhaft wie im Flug. Besonderer Komfort mit viel Liebe zum Detail gepaart mit der bekannten, niederländischen Gastfreundschaft wird den Fluggast erwarten.

Egal ob in der Economy Comfort-Zone oder einer der Vorzugssitzplätze – Passagiere, die einen dieser Sitzplätze vor Reiseantritt buchen, können sich auf mehr Komfort und Beinfreiheit auf ihrer Reise freuen. Während des Fluges erwarten den Passagier eine leckere Mahlzeit und Erfrischungen sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke. Außerdem können spezielle Gerichte bestellt werden, die auf Diätvorschriften, medizinischen oder religiösen Wünschen ausgerichtet sind. Und für die meisten KLM-Interkontinentalflüge ab Amsterdam kann vor Reiseantritt sogar ein A-la-carte-Menü bestellt werden.

Auch Passagiere in der Economy Class von KLM müssen auf komfortables Reisen nicht verzichten. Alle Flugzeuge sind mit besonders bequemen und komfortablen Sitzen ausgestattet. Auch die Economy Class wird übrigens sukzessive mit einer neuen Einrichtung versehen.  Fluggäste genießen jetzt noch mehr Beinfreiheit und über 1.200 Stunden Unterhaltung mit dem Touch Screen-Bordunterhaltungssystem der neuesten Generation.

Business Class (Delta One)
Premium Economy (Delta Comfort+ Class)
Economy Class (Main Cabin)

Die Delta One Kabinen sind auf allen Transatlantikflügen mit Fully Flat-Bed-Sitzen ausgestattet, die allesamt in Flugrichtung angelegt sind. Mit einem einfachen Knopfdruck verwandeln sich die Sitze in 180 Grad Flat-Beds. Große Kissen und die luxuriösen Daunendecken der Westin Hotels and Resorts für einen geruhsamen Schlaf an Bord.

Die großen Ausziehtische sorgen für ausreichend Platz für die elektronische Ausstattung und Dokumente können problemlos zur Seite gelegt werden, wenn das Essen serviert wird. Mit den USB Power Adaptern können Fluggäste Tablets, Laptops und MP3 Player aufladen. Ein riesiges Unterhaltungsprogramm mit neu veröffentlichten Filmen kann genutzt werden, während aus der Bordküche regionale Spezialitäten serviert werden. Alle Speisen werden mit edlen Weinen angeboten, die Master Sommelier Andrea Robinson für 2016 für Delta ausgewählt hat. Darunter auch Premium-Jahrgänge auf den Strecken von und nach Heathrow.

Auf allen Langstreckenflügen besteht die Möglichkeit, von der Main Cabin (Economy Class) auf die Delta Comfort+ Class upzugraden. So profitieren die Passagiere von einem Priority Boarding und Sitzen mit bis zu 10 cm mehr Beinfreiheit. Zudem ist der Neigungswinkel der Rückenlehnen mehr als 50 Prozent größer als in der Standard-Klasse.

Das persönliche Unterhaltungssystem ist mittlerweile im gesamten Flugzeug verfügbar und bedient mit hunderten von Musiktiteln nahezu jeden Geschmack. Darüber hinaus sind mehr als 300 Filme, eine Vielzahl an TV-Shows und zahlreiche Spiele verfügbar.

Zusätzlich gibt es auf der gesamten internationalen Flotte von Delta das Angebot, am Sitz elektronische Geräte aufzuladen. Delta Comfort+ Passagiere kommen während des Fluges in den Genuss von kostenfreien Getränken. Mit der Option auf ein Upgrade von der Economy Class für 80 US-Dollar auf One-Way-Flügen ist Delta Comfort+ ein beliebter Service, der auf allen inneramerikanischen und internationalen Flügen verfügbar ist. Alle Fluggäste an Bord profitieren zudem vom WLAN Service von Delta.

Unabhängig vom Ziel der Reise finden Passagiere mit der Main Cabin (Econoym Class) von Delta alles, was sie brauchen. Dank kostenloser Premium-Unterhaltung und wahrhaft außergewöhnlichem Service können Reisende jede Flugmeile genießen. Auf Wunsch erhalten sie auch bevorzugte Sitzplätze gegen eine kleine Gebühr, welche für Medallion®-Mitglieder entfällt.

 

WLAN mit Delta
Bereits seit 2016 ist auf allen internationalen Strecken WLAN verfügbar. Für nur 14,95 US-Dollar können Reisende von unterwegs aus ihre Emails abrufen, den Kontakt zu Freunden und Kollegen über Chat Services halten oder Apps nutzen. Zudem haben die Delta-Passagiere während des Fluges über die App der Fluggesellschaft die Möglichkeit, auf ihren Smartphones und Tablets Auskünfte zu Flugsteigen zu erhalten, Sitz-Upgrades vorzunehmen und Informationen zum Reiseziel abzurufen. Auch eine Tracking-Funktion für das Gepäckstück bietet die hoch bewertete App.

SkyPriority
Air France KLM Flying Blue
Delta SkyMiles Programm
Für Profis - Agent.Connect.biz

Mit SkyPriority profitieren SkyTeam-Kunden, die in der First Class oder Business Class reisen oder die sich für ‚Elite Plus‘ qualifiziert haben, von den exklusiven Serviceleistungen aller 20 SkyTeam-Mitgliedsfluggesellschaften am Flughafen. Unabhängig von ihrer Fluggesellschaft oder ihrem Vielfliegerprogramm wird SkyPriority dafür sorgen, dass sie während ihrer Reise schnell und mühelos vorankommen.

  • Bereiche für den bevorzugten Check-in
  • Priorität bei der Gepäckaufgabe
  • Bevorzugter Service an den Ticket- und Transfer-Schaltern
  • Beschleunigte Sicherheits- und Passkontrolle an ausgewählten Flughäfen
  • Priorität beim Boarding
  • Priorität bei der Gepäckabfertigung

Wenn Kunden für SkyPriority berechtigt sind, wird das Logo auf ihre Bordkarte gedruckt. Am Flughafen folgen sie einfach den roten SkyPriority-Hinweisschildern folgen.

Ab sofort sammeln Kunden Meilen für jeden Euro, den sie für Flüge, die unter einer Air France-, KLM-, Joon- und HOP!-Flugnummer angeboten werden, ausgeben. Ebenso erhalten die Flying Blue-Mitglieder Meilen für jeden Euro, den sie für eine zusätzliche Option ausgeben, z.B. wenn Sie Vorzugssitzplätze oder zusätzliches Gepäck in Ihrem GDS hinzubuchen.

Die gesammelten Meilen können in Prämientickets, Zusatzservices (z.B. Vorzugssitzplätze) oder Upgrades eingelöst werden. Außerdem können Leistungen unserer Programmpartner mit Meilen beglichen werden, z.B. der Hotelaufenthalt oder Mietwagen. Ab sofort können Sie Ihr Prämienticket auch mit der Option Miles & Cash bezahlen.

Mit den neu eingeführten XP (Experience Points) nehmen Mitglieder außerdem Kurs auf den nächsten Status – von Explorer über Silver bis hin zu den beliebten Elite Plus-Status Gold und Platinum – und genießen weitere Vorteile.

Die Vorteile im Überblick

  • Die Meilengutschrift richtet sich ab sofort nach der Höhe des Flugpreises.
  • Flying Blue-Mitglieder sammeln für auch Meilen bei der Buchung von Zusatzleistungen wie z.B. Vorzugssitzplätze.
  • Seit Juni 2018: Alle verfügbaren Plätze eines Fluges (der von Air France, KLM, HOP, Joon, oder Transavia vermarktet und durchgeführt wird) können als Prämienflüge gebucht werden.
  • Seit Juni 2018: Miles & Cash-Option: Für Prämienflüge können 25% des Tickets monetär bezahlt werden.
  • Neue Flying Blue Mitglieder profitieren von den ersten Vorteilen direkt nach der Anmeldung im Explorer-Level: Rabatt auf zusätzliches Gepäck sowie auf die Buchung von Vorzugssitzplätzen

Unser Tipp: Empfehlen Sie Ihren Kunden die Teilnahme am Flying Blue-Programm und unterstützen Sie sie direkt bei der Anmeldung über unsere Expedienten-Website agentconnect.biz. Hier finden Sie auch alle weiteren Infos zum Programm.

Das preisgekrönte Vielfliegerprogramm macht das Reisen mit zahlreichen Vorteilen noch lohnender. Wussten Sie, dass Delta die einzige größere US-Fluggesellschaft sind, bei der keine gesammelten Meilen verfallen? Das bedeutet, wenn Ihre Kunden mit uns fliegen, können sie ihre Meilen einlösen wann und wofür sie wollen.

Air France, KLM und Delta Air Lines bieten Ihren Kunden eine Vielzahl an Produkten – an Bord sowie am Boden! Damit Sie immer den Überblick behalten, haben Air France, KLM und Delta die Expedienten-Website AgentConnect.biz für Sie entwickelt. 

AgentConnect.biz ist ein interaktives Online-Tool mit vielen Hilfsmitteln für Ihre tägliche Arbeit. Hier finden Sie alles rund um die drei Airlines: Produktinfos, Neuigkeiten, 24/7 Updates, Kontaktdaten und vieles mehr. Zudem bietet AgentConnect.biz Ihnen wichtige Anwendungen, z.B. Gruppenanfragen, Infos zu Firmenverträgen, Anfragen zu Namens- und Flugplanänderungen, Infant-Tickets, SSR-Remarks und Erstattungen.

Und nicht zu vergessen: Beim monatlichen Quiz haben Sie die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen. Sie sind noch kein Mitglied? Dann schnell und einfach anmelden auf agentconnect.biz.