Datenschutzerklärung


Trusted. Unique. Inspiring. Für die TUI 4U GmbH ist der Schutz Ihrer Privatsphäre und persönlichen Daten von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt schenken wir auch in der Umsetzung unserer Internet-Aktivitäten hohe Beachtung. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen sowie den sonstigen gesetzlichen Vorgaben.

Sparflug ist eine eingetragene Marke der TUI 4U GmbH.

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

TUI 4U GmbH
Geschäftsführer Uwe Bonse, Olaf Petersenn
Otto-Lilienthal-Straße 17
28199 Bremen

2. Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Hier erfahren Sie, welche Daten wir von Ihnen erheben, zu welchem Zweck wir diese nutzen, an welche Dienstleister wir die Daten weiterleiten und wie lange wir Ihre Daten aufbewahren bzw. wie Sie die Nutzung Ihrer Daten widerrufen können.

2.1 Flugbuchungen

Buchen Sie bei uns einen Flug, werden Ihre personenbezogenen Daten an das notwendige Reservierungssystem weitergegeben, welches dann Ihre Daten an die bei der jeweiligen Buchung auf der Flugseite angegebene Fluggesellschaft übermittelt.
Bitte beachten Sie, dass alle Fluggesellschaften gesetzlich verpflichtet sind, Flug- und Reservierungsdaten aller Reisenden, die in die USA ein- und ausreisen, der amerikanischen Zollbehörde bekannt zu geben. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen gebraucht und vertraulich behandelt.

2.2 Reservierungssysteme

Als Reservierungssystem setzen wir ein:

2.3 Weitere Dienstleister

Wir setzen darüber hinaus zur Abwicklung der Buchung und der Zahlung technische Dienstleister ein (je nachdem welches Produkt Sie buchen, kommen unterschiedliche Dienstleister zum Einsatz):

2.4 Personenbezogene Daten über andere Personen, die Sie uns übermitteln

Bei uns können Sie Flüge für sich und für "andere" Personen buchen. Bevor Sie den Flug buchen, müssen Sie sicher sein, dass "andere" Personen damit einverstanden sind, dass Sie uns die entsprechenden Daten übermitteln dürfen. Informieren Sie gegebenenfalls "andere" Personen darüber, wie wir deren personenbezogene Daten verwenden.
Mit Buchung des Fluges gilt dies als Zustimmung für alle Buchenden.

2.5 Newsletter

Wenn Sie aktuelle News von uns erhalten möchten, können Sie sich freiwillig für unseren Newsletter registrieren. Um Ihnen den Newsletter zusenden zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Um sicherzugehen, dass Sie den Newsletter wirklich erhalten wollen, verwenden wir das Double-Opt-In Verfahren. Das heißt, Sie bekommen eine E-Mail, in welcher Sie bestätigen müssen, dass Sie Newsletter erhalten wollen.
Erst dann erhalten Sie von uns regelmäßig Nachrichten. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie diesen jederzeit im Newsletter selbst per Klick wieder abbestellen. Sie würden trotzdem weiterhin dienstleistungsbezogene Kommunikationen von uns erhalten, z.B. Bestätigungen von Buchungen, sowie wichtige Informationen über die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Zum Versand des Newsletters nutzen wir den externen Dienstleister Emarsys.
Datenschutzerklärung von Emarsys

2.6 Gewinnspiel

Wenn wir ein Gewinnspiel veranstalten, können Sie freiwillig teilnehmen. Sollten Sie teilnehmen erheben wir von Ihnen die Anrede, Vorname, Nachname, sowie Ihre E-Mail Adresse. Die Daten benötigen wir zur Durchführung des Gewinnspiels, sowie die Benachrichtigung der Gewinner.
Nach Abschluss des Gewinnspiels werden Ihre Daten gelöscht.
Je nach dem welchen Partner wir für ein Gewinnspiel haben, werden Daten an diesen weitergeleitet. Wir weisen im Gewinnspiel auf den entsprechenden Partner hin.

2.7 Kontaktformulare

Sie können per Formular mit uns in Kontakt treten. Damit wir wissen von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können erheben wir Ihren Vornamen, Nachnamen und Ihre E-Mail Adresse. Wenn wir Sie telefonisch kontaktieren sollen, können Sie auch Ihre Telefonnummer hinterlassen.
Bei konkreten Buchungsanfragen erheben wir zudem Ihre Anschrift und die Geburtsdaten aller Reisenden, um unser Angebot so passend wie möglich auf Sie zuzuschneiden und altersabhängige Reisepreise korrekt zu ermitteln.
Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht.

2.8 Analyse/Tracking Tools

Wir nutzen Google Analytics, um unser Webangebot fortlaufend optimieren zu können. Dabei erfassen wir Ihre IP-Adresse. Damit kein Bezug auf Sie hergestellt werden kann, anonymisieren wir Ihre IP-Adresse.
Des Weiteren erfassen wir Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, die Website, von der aus Sie auf unserer Website gelangt sind und den Browser und ggf. das Betriebssystem welches Sie verwenden.
Die Daten werden auf Servern von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben eine Aufbewahrungsfrist dieser Daten von 26 Monaten. Danach werden die Daten automatisch gelöscht.
Datenschutzerklärung von Google

2.9 Marktforschung

Ihre Meinung ist uns wichtig. Um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern,  werden wir Sie eventuell zu Marktforschungszwecken kontaktieren. Sie haben stets die Wahl, ob Sie an unserer Marktforschung teilnehmen möchten.

3. Teilen von personenbezogenen Daten innerhalb der TUI Group

Wir sind Teil der TUI Group. Wenn Sie der TUI 4U die Erlaubnis geben, passende Angebote aus der gesamten TUI Welt zu erhalten, darf die TUI 4U GmbH Ihre personenbezogenen Daten an folgende verbundene Unternehmen der TUI Group weitergeben:

  • Atraveo GmbH
  • Gebeco  - Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation mbH & Co. KG
  • Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH
  • L’tur GmbH
  • Robinson Club GmbH
  • TUI AG
  • TUI Austria Holding GmbH
  • TUI Business Service GmbH
  • TUI Cruises GmbH
  • TUI Customer Operations GmbH
  • TUI Deutschland GmbH
  • TUI SPAIN S.L.U.
  • TUI Hotel Betriebsgesellschaft mbH
  • TUI InfoTec GmbH
  • TUI Magic Life GmbH
  • TUI Österreich GmbH
  • TUI Service AG
  • TUI Suisse Ltd
  • TUIfly GmbH
  • TUIfly Vermarktungs GmbH
  • Wolters Reisen GmbH
4. Teilen von personenbezogenen Daten mit Behörden

Damit Sie reisen können, ist es zum Teil verpflichtend (gesetzlich vorgeschrieben durch Behörden am jeweiligen Ausgangs- und/oder Bestimmungsort), Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Einwanderung, Grenzkontrolle, Sicherheit und Terrorismusbekämpfung oder andere von als angemessen festgelegte Zwecke offenzulegen und zu verarbeiten.
Manche Länder erteilen nur dann eine Reisegenehmigung, wenn Sie Ihre erweiterten Passagierdaten zur Verfügung stellen (beispielsweise Caricom API-Daten und US Secure Flight-Daten). Diese Voraussetzungen können je nach Ihrem Bestimmungsort verschieden sein und wir empfehlen Ihnen, dies im Einzelfall zu prüfen. Auch wenn es nicht verpflichtend ist, unterstützen wir Sie gerne.
Wir dürfen das notwendige Minimum an personenbezogenen Daten mit anderen Behörden teilen, falls das Gesetz uns hierzu verpflichtet oder dies uns rechtlich erlaubt ist.

5. Wie schützen wir Ihre Daten?

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust,
Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung werden wir diese Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich optimieren.

Um Ihre persönlichen Daten so sicher wie möglich zu verarbeiten, setzen wir insbesondere bei der Buchung einer durch uns vermittelten Reise für die Datenübertragung zwischen Ihrem Rechner und unserem Server das gesicherte Protokoll SSL (Secure Socket Layer) ein. Dadurch erfolgt die Datenübertragung verschlüsselt.

Soweit wir Daten im Rahmen der hier beschriebenen Leistungen an unsere Dienstleister weiterleiten, so sind diese zusätzlich zu den zwingenden gesetzlichen Vorschriften an vertragliche Vorgaben mit uns zum Thema Datenschutz gebunden.

6. Einsatz von Cookies

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Handy, o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät kein Schaden an.

In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies ermöglicht es uns, die Nutzung unseres Angebots angenehmer zu gestalten. Dafür setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben.

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit setzen wir temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wenn Sie unsere Seite erneut besuchen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht nochmal eingeben zu müssen.

Die meisten Browser akzeptieren automatisch Cookies. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.
Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

8. Wir veräußern Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Wir veräußern Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

9. Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung oder Löschung unrichtiger Daten.
Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.
Sollten Sie eine Auskunft verlangen, oder sollen Ihre Daten berichtigt oder gelöscht werden, dann setzten Sie sich bitte mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung:

TUI 4U GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 17
28195 Bremen
E-Mail: datenschutz@tui4u.de

Bevor wir eine Anfrage oder Beschwerde bearbeiten, müssen Sie Ihre Identität bestätigen. Dazu stellen wir Ihnen Fragen, anhand von Informationen die uns vorliegen.
Der Datenschutzbeauftragte wird nach erfolgreicher Bestätigung Ihre Anfrage schnellst möglichst beantworten.
Sollten Sie mal nicht mit unserer Antwort zufrieden sein, können Sie sich auch an die örtliche Datenschutzbehörde wenden:

Zuständige Aufsichtsbehörde
Landesbeauftragte für Datenschutz Bremen
Arndstraße 1
27570 Bremerhaven
Tel. 0471 596 2010
E-Mail: office@datenschutz.bremen.de

10. Schlüsselbegriffe

Caricom API-Daten: Einige oder alle Caricom-Staaten haben eine Vereinbarung mit den USA geschlossen, wodurch erweiterte Passagierdaten, die von Caricom-Staaten für Zwecke der Grenzsicherheit verlangt und ihnen zur Verfügung gestellt werden, an das US-Ministerium für innere Sicherheit zur Verarbeitung im Auftrag dieser Caricom-Staaten weitergegeben werden sollen. Besuchen Sie bitte die Caricom-Webseite für weitere Informationen.

US Secure Flight-Daten: Die Transportsicherheitsbehörde (TSA) verlangt von Ihnen, Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht zum Zwecke der Bearbeitung der Passagierlisten anzugeben. Sie können auch Ihre Redress Number angeben, wenn vorhanden. Werden diese Angaben nicht gemacht, so kann Ihnen die Beförderung oder die Berechtigung zum Betreten des Einstiegsbereiches verwehrt werden. Die TSA darf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen mit Strafverfolgungsbehörden oder Nachrichtendiensten teilen oder mit anderen gemäß ihrem veröffentlichten System der Aufzeichnungsmitteilungen. Besuchen Sie die TSA-Webseite für weitere Informationen.

11. Anpassung Datenschutzbestimmungen

Die rasante Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen an unseren Datenschutzbestimmungen erforderlich. An dieser Stelle werden Sie über Neuerungen informiert.
    
Aktueller Stand: v.1.1 vom 18. Juni 2018

Vorherige Versionen (Zugriff auf die letzten 2 Versionen):
(Sollten Sie vorherige Versionen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@tui4u.de)
v1.1 vom 18.06.2018     PDF-Version
v1.0 vom 24.04.2018     PDF-Version

SPARFLUG TOP 5

Seoul

Economy Class

ab 713 €

Cebu

Economy Class

ab 766 €

Auckland

Economy Class

ab 967 €

Tokyo

Business Class

ab 2.040 €

Sydney

Business Class

ab 2.869 €